März 2016

Ob die erste Firmenwebsite geplant wird oder nach Jahren ein Relaunch ansteht: Ein Web Content Management Systems (kurz: CMS) ist heute praktisch immer die technische Basis für den Internetauftritt. Entscheider in Marketing und IT-Abteilungen stehen also vor der Qual der Wahl: Welches von den gefühlt 1000 Systemen ist denn nun eigentlich das Beste?

 

TYPO3, Drupal, Wordpress
Bild des Benutzers ambranet

Susanna Künzl

Susanna Künzl leitet seit 1999 diese Agentur und beschäftigt sich hauptsächlich mit der Programmierung von CMS-Erweiterungen für TYPO3 und Drupal.