Unsere CMS-Agentur empfiehlt das passende System für Ihre Website

Ein CMS (Content-Management-System) verwaltet die Inhalte Ihrer Website: Sie geben Ihre Texte und Bilder komfortabel in einen WYSIWYG-Editor ein, das CMS speichert sie in einer Datenbank. Wenn ein Besucher Ihre Website aufruft, erscheinen die Inhalte im passenden Layout. Durch die Trennung von Inhalt und Präsentation können Redakteure die Website ohne Codekenntnisse pflegen, das Corporate Design bleibt konsistent.

Es gibt heute viele verschiedene CMS-Lösungen, ein Großteil davon ist Open Source und kostet daher keine Lizenzgebühren. Unsere CMS-Agentur arbeitet seit über 10 Jahren mit mehreren Open-Source-Systemen, von denen jedes seine eigene Stärken hat. Wir beraten Sie und ermitteln die geeignete Plattform für ihre Website.

Content Management Systeme

Die Vorteile eines CMS

Optimale Präsentation von Inhalten – jederzeit erweiterbar

Content Management Systeme sind das Fundament dynamisch generierter Websites. Die Seiten werden nicht einzeln geschrieben und als Datei abgelegt, sondern aus einer Datenbank entnommen und in einer Layout-Vorlage präsentiert. So sind ein einheitliches Look and Feel der Website und die Einhaltung des Corporate Designs gewährleistet. CMS-gestützte Websites können jederzeit durch speziell programmierte Erweiterungen den individuellen Anforderungen angepasst werden. Ob einfache Bildergalerie oder komplexe Warenwirtschaft – alles ist möglich.

Leicht aktualisierbar auch ohne HTML-Kenntnisse

Das Anlegen neuer Seiten und die Aktualiserung der Inhalte wird durch Content Management Systeme äußerst einfach und erfordert keine HTML-Kenntnisse. Der zuständige Redakteur arbeitet in einer integrierten Textverarbeitung: Er kann die Texte in einer Eingabemaske schreiben oder hineinkopieren. Bilder und Medien kann er ebenso einfach verwalten. 

Eine Rechteverwaltung sorgt für Sicherheit und Übersicht in der Redaktionsverwaltung: Jeder Mitarbeiter sieht nur das, was er zur Bearbeitung benötigt.

Content Management Systeme

Für jedes Vorhaben das geeignete System

Wer kann was am besten?

Von außen betrachtet können fast alle CMS alles gleich gut, das Design lässt sich oft ohne Unterschiede umsetzen. Wichtig ist hier jedoch das individuelle Kundenprojekt; Welche Funktionen sind gewünscht? Auch die Bedienbarkeit und Akzeptanz bei den Redakteuren spielt eine Rolle. Wir wählen das System aus, das die meisten Anforderungen mit dem wenigsten Aufwand abdeckt. Für jeden Bedarf stehen Open Source-Systeme zur Verfügung. Hier zahlen Sie keine Lizenzgebühren, sondern nur für Einrichtung und Anpassung des CMS (bei einigen Systemen können Lizenzkosten für einzelne Erweirerungen hinzukommen).

  • Für kleinere Websites und Unternehmensblogs hat sich besonders Wordpress bewährt.
  • Für größere Websites mit Community-Funktionen (user generated content, Kommentare, Foren) empfehlen wir Drupal.
  • Planen Sie eine umfangreiche Website in mehreren Sprachen und mit komplexen Datenstrukturen, ist das Enterprise Content Management System TYPO3 erste Wahl.
  • Arbeiten an Ihrer Website viele Redakteure, die Inhalte über das Frontend pflegen möchten? Joomla punktet mit einer übersichtlichen Oberfläche.

Hier finden Sie eine Auswahl unserer CMS-Projekte.

Unsere CMS-Agentur

Von der Metropolregion Nürnberg aus arbeiten wir bundesweit für Sie. Kontaktieren Sie uns per Telefon (0 91 26 - 25 49 086) oder schreiben Sie uns eine E-Mail.